Iglo Energy und Iglo Energy Classic - GL-System

Siebenkammersystem - Bautiefe von 82 mm und mit Zweikomponentendichtung.

 

Das Iglo Energy Profil wurde für Kunden entwickelt die wert auf Energieersparnis und Wärmewerte legen.
Dieses Profil erreicht derzeit die besten Isolationswerte auf dem Markt und setzt einen neuen Standard in Hinsicht auf die Energieersparnis.
 

  • Zeitloses Design, ideale ästhetische Eigenschaften, Funktionalität auf höchstem Niveau

 

Fenster und Balkontüren sind vom Profil her identisch und unterscheiden sich lediglich von den Zusätzen. Ab einer Höhe von 1700 mm sind unsere Elemente im Angebot als Balkontür aufgeführt!

Technische Daten
Profil:            7 Kammer Rahmen und Flügelprofile aus Primärrohstoff der Klasse A
Einbautiefe: 82 mm
Beschläge: 

Maco Multi KS mit zwei Einburchsicherungszapfen und Silber Look Beschichtung in der Standardausführung. Optional erhältlich mit Widerstandsklasse RC2 oder RC2N. Für RC2 Systeme gibt es auch eine Version mit selbsthemmendem Treibriegelverschluss.

Dichtungen: EPDM
Farben: Renolitfolien in 43 Farben
Schalldämmaß:  Rw = 37 - 46 dB
Wärmewert: Uw = 0,6 W/m²K* mit Glasfaserverstärkung
Uw = 0,79 W/m²K* mit Stahlverstärkung
*Für ein Fenster Iglo  Energy 1230 x 1480 mm gem. CSI Tschechien

Iglo Energy Classic
 

Iglo Energy

 

  1. 7-Kammeraufbau GL SYSTEM mit der Bautiefe vom Rahmen 82 mm.
     
  2. Das System ist ausgestattet mit einer Mitteldichtung aus geschäumten EPDM.
     
  3. Die auf dem Markt modernsten Beschläge von  MACO MULTI MATIC KS mit zwei Sicherheitspilzzapfen. 

    - Silber-Lookbeschichtung und dezent liegenden verdeckten Beschläge kennzeichnet              ideale Ästhetik.
    - die Möglichkeit Sicherheitsbeschläge einzubauen in der Sicherheitsklasse RC 2N
     
  4. Im Angebot erhältlich sind Scheiben mit zwei oder drei Kammern und dem Maximalen Glasaufbau von 48 mm.

    - die Möglichkeit der Anwendung einer Scheibe der neuen Generation mit                                  Niedrigenergiebeschichtung und Kryptonfüllung mit dem Wert von Ug=0,3 W/(m2K) - Standardmäßig eine Zweikammerscheibe mit dem Aufbau von 4/18/4/18/4 und den            Wert von Ug=0,5 W/(m2K)
    - größere Glaskammer – Glasüberlappung (21mm), was den Linienwert senkt - Standardmässig „warmen Kante” Swisspacer was den Isolationswert optimiert
     
  5. Große Verstärkungskammer die zur Statik beiträgt. Die Möglichkeit der Anwendung von 2 Arten von Verstärkungen: Stahl- und Glasfaserverstärkung.

Weitere Informationen zum Zubehör wie Glasarten oder Farbe finden Sie unter dem Punkt  Zubehör

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bruhn & Frankenberg GbR - B&F Fensterhof