Empfang- und Netzgeräte

Dachfenster Z-WAVE

 

Die Z-Wave-Elektrofenster von Fakro sind ein integrales Bestandteil im intelligenten Haus. Es handelt sich um ein Schwingfenster, das werkseitig mit einem vormontierten, verdeckt eingebauten Kettenantrieb, einem Steuersystem inkl. Fernbedienung, einem Regensensor und vorbereiteten, integrierten Verkabelungen für die Montage des elektrischen Sonnenschutzzubehörs ausgestattet ist. Dachfenster und alle daran angebrachten Außen- und Innenzubehöre werden beliebig mit der Fernbedienung gesteuert.

Die Z-Wave-Elektrofenster eignen sich nicht nur für hoch eingebaute Fenster, die sich manuell schwer bedienen lassen, sondern können bei allen Sonder- und Standardlösungen verwendet werden. Das Elektrofenster FTP-V Z-Wave ist ein Holzfenster in natur und das FTU-V Z-Wave ein Holzfenster mit einer Dreifachlackierung mit weißem Polyurethan-Kunststofflack für eine erhöhte Feuchteresistenz (z.B.für Feuchträume) und Pflegeleichtigkeit.

Das Besondere an diesem Dachfenster ist, dass der unten angebrachte Kettenantrieb (Hub 24 cm) mit einem speziellen Fenstergriff gekoppelt ist. Diese Konstruktion hat den Vorteil, dass selbst bei einem Stromausfall das Fenster problemlos geöffnet werden kann, indem der Kettenantrieb aus dem Griff ausgehakt werden kann. Außerdem kann das Fenster ohne großen Aufwand manuell geöffnet, um 180 Grad gedreht und somit in die Putzstellung gebracht werden, so dass auch die Außenscheibe gereinigt werden kann. Das Dachfenster kann somit manuell wie auch elektrisch genutzt werden.

Der ebenfalls im Lieferumfang enthaltene Regensensor mit beheitzter Oberfläche bietet ein Höchstmaß an Komfort, dann bei Regen schließt das Fenster automatisch. Somit ist Ihr Heim auch dann geschützt, wenn Sie nicht zu Hause sind. Das Fenster mit integriertem Elektro-System ist mit Kabel an das elektrische 230 V Netz anzuschließen. Der ganze integrierte Bedienungsmechanismus (Netzgerät und Kettenantrieb) befindet sich unter einer entsprechenden Alu-Blende im unteren Teil des Blendrahmens.

Am Blendrahmen befinden sich vormontierte Kontaktplatten, die einen einfachen Anschluss der elektrisch angetriebenen FAKRO Sonnenschutzprodukte (Innenrollos ARF Z-Wave, ARP Z-Wave oder Jalousie AJP Z-Wave und Außenrollladen ARZ Z-Wave) ermöglichen. Diese Sonnenschutzprodukte sind an das intergrierte Steuersystem angepasst und sind ebenfalls mittels Fernbedienungen anzusteuern.

Das Fenster FTP-V Z-Wave ist sonst baugleich mit einem Standard FTP-V Fenster ausgeführt und mit einer automatischen Dauerlüftung V40P. Dank topSafe ist auch das Elektrofenster gut gegen Einbruchversuche gewappnet. Die Montage des Dachfensters ist identisch mit der Montage des Standard-Dachfensters.

Netzgeräte ZZ60, ZZ60h

 

Netzgeräte für elektrische Produkte  Z-Wave

 

Alle elektrischen FAKRO-Produkte mit Außnahme des Kettenantriebs ZWS230, werden mit einer Spannung von 15V DC
gespeist. Netzgeräte im FAKRO-Angebot:
1. Das Netzgerät ZZ60 (werkseitig für die Montage auf einer DIN TS35 Hutschiene im Stromverteilungskasten vorbereitet).
2. Das Netzgerät ZZ60h (geeignet für die Montage außerhalb des Stromverteilungskastens).

 

Technische Daten

ZZ60

ZZ60h

Nennleistung

60W 60W
Betriebsspannung 100 - 240V AC 100 - 240V AC
Ausgangsspannung 15V DC+-10% 15V DC
Betriebstemperatur 0 °C - +50 °C 0 °C - +50 °C
Maße 78*93*56mm 162.5*42.5*32mm
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bruhn & Frankenberg GbR - B&F Fensterhof